DCNH e.V. - Deutscher Club für Nordische Hunderassen.


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Der DCNH

Der Deutsche Club Für Nordische Hunde e.V. betreut z.Z. 28 nordische Hunderassen in Deutschland. Der DCNH ist Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und damit der Fédération Cynologique Internationale (F.C.I.) angeschlossen.

Vereinsgeschichte

Der DCNH wurde im Jahr 1968 gegründet und hat seither eine dynamische Entwicklung erlebt. Handelte es sich zunächst um einen Verein der Schlittenhundehalter, traten nach und nach auch andere nordische Rassen ins Rampenlicht : nordische Hütehunde und Jagdhunde, sowie japanische Hunde.

3 Jahre nach der Gründung wurde der Verein in den VDH aufgenommen.

Eine der Hauptaktivitäten des DCNH in diesen Anfangszeiten, war die Organisation von Schlittenhunderennen. In den folgenden Jahren wuchs sowohl die Zahl die DCNH-Mitglieder als auch die Zahl der vom DCNH betreuten Hunde und Hunderassen kontinuierlich. 

Bis dahin unbekannte nordische Hunderassen wurden eingeführt und teilweise zunehmend populärer.

Vereinsziele

Die Ziele des Vereins, die auch in der Satzung festgeschrieben sind, lassen sich grob in folgende wichtige Bereiche einteilen:

  • Die Zucht

    • Der DCNH überwacht und fördert die Zucht der von ihm betreuten nordischen Rassen nach den Rassestandards der FCI.
    • Das bedeutet praktisch, dass der Verein zum Wohle der Hunde und der Rassen eine Zuchtordnung erlässt, die ständig neueren wissenschaftlichen Erkenntnissen Rechnung trägt und deren Verabschiedung selbstverständlich dach demokratischen Regeln in der Jahreshauptversammlung erfolgt. Die Einhaltung dieser Regeln wird kontrolliert und Zuchtverstöße entsprechend geahndet.
    • Besonderer Wert wird auf die Gesundheit der Elterntiere gelegt: HD-Untersuchung, sowie die Kontrolle auf das Vorliegen erblicher Augenerkrankungen, sowie bei best. Rassen  die Untersuchung auf Patella-Luxation sind Voraussetzung für eine Zuchtzulassung.
    • Die Züchter selbst erfahren durch den Verein Hilfestellung in allen, die Zucht und Haltung der nordischen Hunde betreffenden Fragen. Bei der Gestaltung der Zuchtstätten erhält der (Neu-)züchter klare Vorgaben, die ebenfalls kontrolliert werden.
    • Für die Aufzucht der Welpen gibt es Regeln, die durch die Zuchtwarte bei ihren regelmäßigen Kontrollen überprüft werden.
    • Durch aufwändige Regelwerke wird eine hohe Qualität der Rassehund-Zucht im DCNH gewährleistet. Das erklärte Ziel ist der sorgfältig aufgezogene, rassetypisch sozialisierte Welpe, aus einer überlegten Verpaarung passender, erbgesunder Elterntiere.
  • Förderung der artgerechten Haltung von nordischen Hunden

    • Hierzu zählt die Förderung des Schlittenhundesportes, die entsprechende Ausbildung der Jagdhundrassen , ebenso auch Agility oder andere Aktivitäten, die unsere nordischen Hunde körperlich und geistig auslasten sollen.
  • Pflege der Gemeinschaft

    • Besitzer eines nordischen Hundes zu sein ist auch heute noch etwas Besonderes und verbindet die Menschen miteinander. Es ist wichtig die Erfahrung, die wir mit in unseren Hunden, im Alltag, bei der Erziehung oder im Sport machen auszutauschen.

Aufbau des Vereins

Der DCNH gliedert sich in Landesverbände, die für die Betreuung der Mitglieder in der entsprechenden Region zuständig sind. Die einzelnen Landesverbände, bemühen sich, neben den wichtigen Clubereignissen (wie zum Beispiel der Mitgliederversammlung), auch Ausstellungen, sportliche Aktivitäten und weitere Veranstaltungen durchzuführen. Beliebt sind hier vor allem gemeinsame Wanderungen mit den Hunden im Herbst und Frühwinter, Trainingstreffen zur Vorbereitung der Rennsaison, Diaabende und anderes mehr. Gerade weil die Zahl der Nordischen Hunde bei uns immer noch verhältnismäßig gering ist, sind solche Treffen willkommene Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch .

Einmal im Jahr findet eine DCNH-Jahreshauptversammlung statt, zu der die Landesverbände Delegierte entsenden. Die Jahreshauptversammlung ist das oberste Beschlussgremium des DCNH. 

Der DCNH gibt viermal jährlich seine Clubnachrichten heraus, deren Bezug im Mitgliedsbeitrag enthalten ist. Hier werden die aktuellsten Nachrichten veröffentlicht, Probleme der Mitglieder und ihrer Hunde behandelt, medizinische Fragen erörtert, Erfahrungen ausgetauscht und lebhafte Diskussionen geführt.

Für alle Anfragen stehen die Geschäftsstelle des DCNH und die Zuchtbuchstelle zur Verfügung. Sie stehen allen Mitgliedern und Interessenten mit Rat und Tat zur Seite.

News
31.10.2013Neue Galerie
01.01.2013Tourenveranstaltungen

Termine
Ausstellungskalender 2014 als PDF anzeigen Ausstellungskalender 2014
26.04.201413-Lahn-Dill-Schau 2014
10.05.2014Workshopfür alle Hütehunde und deren Besitzer der FCI Gruppe 5
24.05.2014ZZL Rheinland-Pfalz/Saar
30.05.20141. Internationales Islandhundetreffen
01.08.2014Schlittenhundetreffen in Ueckermünde 2014


© 2012-2014 Deutscher Club für Nordische Hunde e.V.   ♦   Konzeption und Realisierung: Marco Tharra   ♦   Gestaltung: Die Henne - Grafik und Konzept
DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.