DCNH e.V. - Deutscher Club für Nordische Hunderassen.


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Ziele / Aufgaben / Struktur

Die Ziele des DCNH sind satzungsgemäß:

  • Förderung und Überwachung der Zucht der betreuten Rassen nach den Rassestandards der FCI.;
  • Unterstützung der allgemeinen Zucht-, Vererbung und Verhaltensforschung, der veterinärmedizinischen Krankheitsbekämpfung; 
  • Erhaltung und Festigung der Wesenseigenschaften der Nordischen Rassen als Jagdgebrauchs-, Arbeits-, Hütehunde und Schlittenhunde; 
  • Beratung und Belehrung der Mitglieder in Zucht-, Aufzucht-, Haltungs- und Ausbildungsfragen; 
  • Sportliche Betätigung und Förderung des leistungsbezogenen Sports mit den Hunden und dadurch auch körperliche Ertüchtigung der Mitglieder; 
  • Förderung der rassespezifischen Leistungsfähigkeit der vom DCNH betreuten Rassen;
  • Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit der Vereinsmitglieder untereinander;
  • Zusammenarbeit mit F.C.I. anerkannten Vereinen und Züchtern der vom Club betreuten Rassen; 
  • Tierschutz.

Die Erfüllung dieser Aufgaben wird insbesondere durch folgende Maßnahmen und Tätigkeiten verwirklicht:

  • Festlegung der Zucht-, Zuchtrichter-, Ausstellungs-, Leistungsprüfungs-, Tierschutz und Arbeitsprüfungs- sowie Jagdprüfungsbestimmungen in Ordnungen;
  • Zuchtzulassung (ZZL) der Zuchttiere nach den Bestimmungen der jeweils gültigen DCNH-Zucht- und ZZL-Bestimmungen;
  • Zuchtberatung der Vereinsmitglieder und Führung des Zuchtbuches;
  • Überwachung der Zucht, Aufzucht und Hundehaltung durch die Zuchtgremien;
  • Ausbildung von Spezial-Zuchtrichtern und ZZL-Berechtigten sowie Ausbildung und Bestellung von Zuchtwarten und Prüfern;
  • Abhaltung eigener und Unterstützung von Veranstaltungen des VDH im Bereich der Zucht;
  • Unterstützung und Beratung der Mitglieder in Ausbildungsfragen sowie bei der artgerechten sportlichen und jagdlichen Betätigung;
  • Durchführung von hundesportlichen Veranstaltungen wie Trainingslager, Instruktionstage und Schlittenhunderennen;
  • Herausgabe der DCNH-Clubnachrichten (CN) sowie werbender und aufklärender Schriften über die Nordischen Hunderassen.

Zur besseren Durchführung dieser vielfältigen Aufgaben hat der DCNH sich nach nachfolgende Struktur gegeben: 

  • Hauptorgan (Hauptversammlung)
  • Vorstand (VD)
  • Erweiterter Vorstand (EVD)
  • Geschäftsführender Vorstand (GVD)
  • Fachbereich Zucht (FB-Zucht)
  • Erweiterter Fachbereich Zucht (EFB-Zucht)
  • Fachbereich Richter- und Ausstellungswesen (FB-Richter- und Ausstellungswesen)
  • Zuchtrichterausschuss (ZRA)
  • Fachbereich Schlittenhunde (FB-Schlittenhunde)
  • Fachbereich Jagd-, Hüte- und Japanische Hunde (FB- Jagd-, Hüte- und Japanische Hunde)
  • Fachbereich Tierschutz

Zum engeren Zusammenschluss der Mitglieder ist der DCNH nach geographischer Lage in Landesverbände untergliedert.

News
12.11.2017World Club Show Results
15.09.2017Erreichbarkeit der Zuchtbuchstelle
13.09.2017Erreichbarkeit Geschäftsstelle
25.08.2017Löschung E-Mail geschaeftsstelle@dcnh.de
18.07.2017Fehler beim MITGLIED WERDEN

Termine
Ausstellungskalender Ausland als PDF anzeigen Ausstellungskalender Ausland
Ausstellungskalender 2017 als PDF anzeigen Ausstellungskalender 2017
25.11.2017ZZL RPS
13.01.2018Tour Weißer Stein
28.04.201817. Lahn-Dill-Shau
28.04.201817. Lahn-Dill-Schau


© 2012-2017 Deutscher Club für Nordische Hunde e.V.   ♦   Konzeption und Realisierung: Marco Tharra   ♦   Gestaltung: Die Henne - Grafik und Konzept
DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.