DCNH e.V. - Deutscher Club für Nordische Hunderassen.


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Vertretene Rassen


Shiba

Ursprungsland

Japan

Weitere Namen

Shiba Inu, kleiner Husky, Fuchs

Widerristhöhe

Rüde: 40 ± 1,5 cm
Hündin: 37 ± 1,5 cm

Körpermasse

Rüde: um die 10 kg
Hündin: um die 8 kg

Lebenserwartung

15 bis 17 Jahre

Farbe

Rot, Schwarzloh (schwarz mit rostroter Unterwolle), Sesam (eine Mischung aus Rotem und Schwarzem Haar), Schwarz-Sesam (eine Mischung aus mehr Schwarzem und weniger Rotem Haar), Rot-Sesam (eine Mischung aus mehr Rotem und weniger Schwarzem Haar)

Haarkleid

Hartes festes Deckhaar, weiche, dichte Unterwolle, an der Rute ist das Haar etwas länger und abstehend. Glattes Haar, ohne Widerhaken. Im Winter hat das Fell schon eine deutliche Ähnlichkeit mit einem Pelz.

Beschreibung

Kleiner, netter, fuchsähnlicher Hund, mit durchaus elegantem und auffälligem Aussehen. Aufmerksam, gelehrig, könnte in der Natur auch ohne Menschen überleben.

Charakter

Dem Menschen gegenüber ein sehr liebenswerter Hund, der jedoch seinen Artgenossen gegenüber nicht bedingungslos tolerant und freundlich auftritt. Starker Charakter mit großem Durchhaltevermögen, der durch liebevolle Um- u. Ablenkung durch den Menschen gut kontrolliert werden muss.

Erziehung

Je konsequenter und durchsetzungsfähiger der Mensch, desto umgänglicher ist der Shiba mit seinen Artgenossen und auch in der Bereitschaft, die Erziehung anzunehmen.

Pflege

Das Fell ist sehr pflegeleicht, wobei ein 1 bis 2 mal wöchentliches Bürsten, auch gegen den Strich, für ein gepflegtes Aussehen sorgt. Zweimal im Jahr wechselt der Shiba sein Haar. Die ganze Unterwolle geht aus, was durchaus sehr viel sein kann, und bildet sich dann wieder neu. Das Haar hat keine Widerhaken und setzt sich somit nicht in den Textilien / Teppiche fest. Alle 2 Monate sollten die Krallen geschnitten werden, damit die Zehen schön kurz und geschlossen sind und ähnlich wie Katzenpfötchen aussehen. Auch unter den Pfoten sollten die überstehenden Haare regelmäßig geschnitten werden. Zur Zahnpflege (Zahnsteinbildung) kann man auf Produkte aus der Tiermedizin zurückgreifen.

Weitere Informationen

Rasseportrait Shiba als PDF anzeigen Rasseportrait Shiba
Rassestandard Shiba als PDF anzeigen Rassestandard Shiba
Rasseportrait Shiba (alt) als PDF anzeigen Rasseportrait Shiba (alt)

Zurück

News
10.09.2018Urlaub Zuchtbuchstelle
31.08.2018Nordisches Jagdhundetreffen 2019 Anmeldung bis 30.04.2019
19.07.2018Protokoll JHV 2018

Termine
Ausstellungskalender 2018 als PDF anzeigen Ausstellungskalender 2018
09.11.2018Segeberger Forst November
09.11.2018Neustadt-Glewe
10.11.2018Berliner Mauerweg
16.11.2018Segeberger Forst Nov.
24.11.2018Berliner Mauerweg II


© 2012-2018 Deutscher Club für Nordische Hunde e.V.   ♦   Konzeption und Realisierung: Marco Tharra   ♦   Gestaltung: Die Henne - Grafik und Konzept
DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.